Familienfotograf für die Region Lörrach, Basel, Freiburg

Mit Kindern vergeht die Zeit wie im Flug, doch Augenblicke werden zu Erinnerungen.

Familienfotograf Lörrach Freiburg Basel Mädchen mit Hut
I

ch freue mich sehr, dass Ihr den Weg zu meiner Seite gefunden habt…

Als Familienfotograf in der Region Lörrach, Basel, Freiburg ist es meine größte Freude Eure Familie so natürlich wie möglich zu fotografieren. Dabei soll nichts gestellt wirken, ihr müsst in keine Rolle schlüpfen sondern einfach ihr selbst sein! Deshalb verzichte ich beim Shooting auch auf künstliche Hintergründe oder ein Blitzgewitter.

Beispielsweise begleite ich eure Familie zu einem Picknick am See oder fotografiere die Kinder und euch beim Knuddeln und gemeinsamen Spielen in der Natur. Während des Shootings versuche ich euch so wenig wie möglich zu stören und nur dann Anweisungen zu geben, wenn nötig. Mit ein paar Tricks halten wir so individuelle Momentaufnahmen für die Ewigkeit fest.

Bevor ich nach Lörrach kam, habe ich als Familienfotograf an der Ostsee in Rostock und an der Ostküste der USA rund um Princeton fotografiert. Ich bin selber Vater von zwei lebhaften Jungs und ich liebe es die Dynamik und Leidenschaft einzufangen, mit der Kinder durch ihr junges Leben gehen.

Das Wesen des Menschen bei der Aufnahme sichtbar zu machen, ist die höchste Kunst der Fotografie.
– Friedrich Dürrenmatt –

Gerne stehe ich euch während der Zeit eurer Schwangerschaft, über die ersten Babyfotos, bis hin zur Zeit als Kleinkind oder für andere Familienfotos, Kindergeburtstage und sonstige Events zur Verfügung! Ich freue mich, die kommenden Stationen in eurem Leben fotografisch begleiten zu dürfen.

Mein Portfolio

Wähle eine Galerie

FAQ

Antworten auf die häufigsten Fragen

Wo machen wir das Familienshooting? Ist drinnen oder draussen besser?

Dort, wo Ihr möchtet. In vertrauter Umgebung bei Euch zu Hause – mit den Kindern beim Backen in der Küche, beim Spielen, beim Samstagsfrühstück, vor dem Haus. Oder an einem Ort draussen, mit dem Ihr etwas verbindet – vor einem Schloss, am Flussufer, auf dem Schulhof. Oder beim Sackhüpfen, einer Laubschlacht, beim Spaziergang im Park oder Drachen steigen. Möglichkeiten gibt es viele und ich berate Euch gerne bei der Wahl der Location. Homestory oder Fotos im Grünen? Beides! 

Wann ist die beste Tageszeit für ein Familienshooting?

Diese richtet sich nach Euch und der Location. Findet die Fotosession bei Euch zu Hause statt, kann ich mich zeitlich flexibel nach Euch richten, solange wir von draussen ausreichend Tageslicht haben. Machen wir die Fotosession draussen, ist die beste Tageszeit entweder morgens gegen 8 oder 9 Uhr bzw. 2 – 3 Stunden vor Sonnenuntergang.

Sollen wir zum Fotoshooting etwas mitbringen?

Ihr könnt Euch für die Fotosession gerne Aktivitäten ausdenken oder Gegenstände mitbringen, mit denen Ihr als Familie etwas verbindet. Das kann man sehr schön in das Shooting mit einbauen.

Wie wird das Familienshooting ablaufen?

Vor dem Fotoshooting bespreche ich mit Euch telefonisch Eure Vorstellungen und den Ablauf. Wir treffen uns an der Location Eurer Wahl und ich gebe einige konkrete Anleitungen, lasse aber auch viel Raum für Spontanität. Meine Anregungen werden Euch dabei helfen, Euch vor der Kamera zu entspannen bzw. von der Kamera abzulenken. Das klassische Familien-Gruppenbild wird auf jeden Fall dabei sein, mein Schwerpunkt liegt aber darauf, möglichst natürliche, authentische Fotos von Euch zu machen.

Briefkasten

Ich freue mich auf Eure Nachricht!